Klein-ORPLID e.V.

Lebensgemeinschaft der Generationen und Menschen mit besonderen Schicksalen

Die gemeinsame Arbeit

Tätig zu sein ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Unzufriedenheit und Leid hängen vielfach damit zusammen, dass die Menschen keine Arbeit finden bzw. einer Arbeit nachgehen, die sie nicht befriedigt.

In der Lebensgemeinschaft Klein-ORPLID gibt es Arbeiten und Betätigungen ganz unterschiedlicher Art. Sie reichen von der Pflege und Betreuung eines Mitbewohners, über die Arbeit in der Hauswirtschaft, in der Küche (kochen, Brot backen u.a.), im Garten (Gemüse und Obst für die Selbstversorgung) und im Wald (Holz holen für die Zentralheizung) bis hin zu regelmäßigen Einkäufen außerhalb oder Verwaltungsaufgaben. Jedes Glied der Gemeinschaft hilft im Rahmen seiner Möglichkeiten mit.